Californische Ganzkörpermassage?

Mein wunderbarer Lehrer Norbert Wehry hat es so formuliert: 
"Die Californische Ganzkörpermassage ist eine ganzheitliche Ölmassage, eine einzigartige Kombination, sozusagen "Best of" Klassischer, Schwedischer, Esalen (USA), Sport, Holistischer und Indischer Massage, Gelenkmobilisation mit effektiven Stretchings, Polarity, Atem- und Energiearbeit, Pulsen und Perkussionen."

Die Intensität der Massage wird angepasst und variiert zwischen sanft und kräftig. Großzügige, flächige Berührungen wärmen jeden Muskel auf und integrieren ihn in das Gesamtempfinden. Kleinere, gezielte Bewegungen lösen Verspannungen. Die gesamte Muskulatur entspannt und der Geist kommt zur Ruhe.

Yoga

Du atmest. Du nimmst deinen Körper von innen wahr. Du lernst neue Muskeln kennen. Du kannst deine Gedanken loslassen. Dein Körper pulsiert. Du streckst dich, drehst dich, nimmst ungewohnte Blickwinkel ein. Du kannst wahrnehmen, wo Energie in deinem Körper fliesst. Wo dein innerer Schweinehund sitzt und was Widerstände hervorruft. Und hinterher kannst du geniessen, wie du deinen Körper gerockt hast.
Alles was man dazu schreibt, bleibt dann doch nur ein Text.
Ich empfehle deshalb: Ausprobieren!
Und: Nicht für Alle ist Yoga das Richtige. Manchmal ist auch weniger mehr.

Yoga mit Christina

Danke Daniela, für das schöne Feedback:

"Mit Dir Yoga zu entdecken, heisst Entspannung zu üben, den eigenen Körper kennen zu lernen,  neue Grenzen zu erfahren, die Freude über die Erweiterungen der eigenen Möglichkeiten zu spüren und dabei die Wandlung eigener Sichtweisen zu beobachten. 
Außerhalb jeder Form von Lifestyle-Doktrin, Religionseifer und physischer Verausgabung zeigst Du uns einen Weg der Großstadt und dem Erfolgszwang für einen Moment zu entkommen und inne zu halten."